CSG am Bodensee Brachenreuthe Startseite

Interessantes 2012

26.12.2012 Weihnachtsfeier

 

25.12.2012 Weihnachtsgemeinschaftsspiel

 

24.12.2012 Stallweihnacht

 

Brandschutzübung

Neben einem obligatorischen jährlich stattfindenden Sicherheitsabend zur Brandverhütung für alle Mitarbeiter in Brachenreuthe wird Brandbekämpfung auch konkret am tückischen Brandobjekt erübt. Man staune über die meterhohe Stichflamme, wenn überhitztes heißes Öl mit Wasser gelöscht wird.

Das Hühnermobil

Auf dem Hofgut Brachenreuthe gibt es seit kurzem eine kleine Hühnerfarm. 1200 Hühner und einige Hähne bevölkern den Acker entlang der unteren Birnbaumreihe in einem fahrbaren Hühnermobil. In der freien Natur finden sie beste Bedingungen vor um gut zu gedeihen und uns Menschen täglich mit köstlichen Eiern in Demeterqualität zu beschenken.

Impressionen vom Herbstfest

Bis kurz vor unserem Herbstfest regnete es noch in Strömen, dann wurde es freundlicher und die Sonne zeigte sich am Himmel. Viele Besucher erfreuten sich an der Vielfalt herbstlicher Aktivitäten.

Spatenstich für ein neues Wohnhaus in Brachenreuthe

Kommentar und weitere Photos sowie den aktuellen Stand finden Sie unter dem Navigationslink Neubau

Gedenkfeier zum 10. Jahrestag des Flugzeugunglücks von Überlingen

Anlässlich des 10. Jahrtestages des Flugzeugunglücks von Überlingen kamen über 155 Angehörige sowie eine Regierungsdelegation aus Baschkortostan nach Überlingen. Sie reisten am Sonntag, den 1. Juli frühmorgens an und kamen mit Bussen nach Brachenreuthe. Von hier aus suchten dann die Angehörigen die Stellen auf, an denen ihre Kinder aufgefunden wurden. Am Nachmittag gab es verschiedene Begegnungen der Familienangehörigen in Spetzgart und Überlingen und um 17.00 Uhr fand der offizielle Empfang der Landesregierung und der Stadt Überlingen für geladene Gäste im Kursaal statt, während zuvor in Owingen-Taiserdorf ein Gedenkgottesdienst abgehalten wurde. Um 22.00 Uhr fand an der Gedenkstätte für die Absturzopfer eine Gedenkfeier statt, an der für jeden Verstorbenen eine Kerze entzündet wurde. Ansprachen hielten Fidus Yamaltdinov, stellvertretender Ministerpräsident aus Baschkortostan, Sulfat Chammatov, Vertreter der Angehörigen der Absturzopfer und Oberbürgermeisterin Sabine Becker. Umkleidet wurde die Feier durch Gebete von Geistlichen verschiedener Konfessionen und Musik der Stadtkapelle Überlingen.

Am Montag lud die russische Regierungsdelegation die Angehörigen und geladene Gäste zu einem Empfang ins Salem College Überlingen ein.

Der zehnte Jahrestag des Flugzeugunglücks von Überlingen bereiteten der Freundeskreis „Brücke nach Ufa“, Vertreter verschiedener Rettungsdienste, die Camphill Schulgemeinschaft Brachenreuthe, die Schule Schloss Salem, die Polizei, das Landratsamt, die Gemeinde Owingen und die Stadt Überlingen in Zusammenarbeit mit dem Staatsministerium gemeinsam vor.

Einen erweiterten Pressespiegel als pdf-Datei können Sie hier herunterladen.

Johanni 2012

Am Johannifeuer

Camphill Open 2012

Vom 31. Mai bis 1. Juni fand wieder das diesjährige Camphill-Open-Sportfest statt. Die Teilnehmer kamen von den Schulstandorten Bruckfelden, Föhrenbühl und Brachenreuthe, sowie aus dem Erwachsenenbereich der Dorfgemeinschaft Lehenhof und den SozialKulturellenIntegrationsDiensten. Es gab spannende Spiele in Hallenfußball, Hallenhockey, Ball über die Schnur, Basketball und Boule. Neben dem „Dabeisein ist alles!” gab es auch ausreichend Gelegenheit für Begegnung. Die Brachenreuthe-Mannschaft belegte mit großer Freude den 2. Platz – ein voller Erfolg!

Orte zum Leben

Der europäische Gesprächskreis ‚Orte zum Leben’, besuchte auf seiner Lernreise die Camphill Schulgemeinschaften am Bodensee. Die Teilnehmer von Fachverbänden und Einrichtungsträgern aus dem europäischen Raum (Österreich, Deutschland, Schweiz, Frankreich, Großbritannien, Holland, Ungarn, Rumänien) und tauschten sich über ‚best-practice’ Modelle aus. Mit dabei waren aus Baschkortostan der stellvertretende Bildungsminister Vladimir Aristarchov sowie Venera Farganova von der UNESCO.

Schmotziger Dunschtig

Tanz um den Schneenarrenbaum am Schmotzige Dunschtig

Gäste aus Baschkortostan

Unter Leitung der stellvertretenden Unescovertreterin Venera Farganova aus Baschkortostan besuchten Studenten aus Ufa die Camphill Schulgemeinschaft Brachenreuthe. Anschließend legte Sulfat Chammatov, Vorsitzender des Vereins der Angehörigen und Ulfat Jamagutsin, Direktor des Unesco Kommitees in Baschkortostan, zusammen mit den Schülern, den Freunden aus Brachenreuthe und der Brücke von Ufa, Blumen an der Gedenkstätte nieder.

zum Seitenanfang        Links        Impressum        Kontakt        Startseite        © Brachenreuthe 2011 – 2016   [Stand: 2016-10-29]