CSG am Bodensee Brachenreuthe Startseite

Sonderschule

Je nach Altersstufe besuchen alle Kinder und Jugendlichen die Schule (Heimsonderschule für Geistigbehinderte) bis zur 9. Klasse. Im Anschluss besteht das Angebot von erweiterter Oberstufe, Berufsschulstufen 1-3 und Werkstattjahr. Bis zur Beendigung der Schulpflicht finden die Kinder und Jugendlichen Förderung in Jahrgangsklassen, in denen Unterrichtsinhalte und Lebensalter biographisch relevant auf der Grundlage des Waldorflehrplans zusammengeführt werden. Es kommt darauf an, die individuellen Fähigkeiten eines jeden Kindes zu stärken, zu vergrößern und im Zusammenhang damit seine Möglichkeiten der Welt- und Selbsterfahrung zu steigern. Im Jugendalter kommt die zunehmende Erweiterung der Sozialkompetenz und Teilhabe hinzu. Unterricht im heilpädagogischen Sinne bedeutet stets die Aufnahme therapeutischer Prinzipien und Methoden in das Unterrichtsgeschehen und setzt daher auch erweiterte Diagnostik voraus.

schulhaus

Klassenzimmer

Jahreszeitentisch

zum Seitenanfang        Links        Impressum        Kontakt        Startseite        © Brachenreuthe 2011 – 2016   [Stand: 2016-10-29]